TENNISVEREIN SCHWERIN-GÖRRIES e.V.
          TENNISVEREINSCHWERIN-GÖRRIES e.V.

Beitrags- und gebührenordnung

Stand: Februar 2017

 

 

1. Beiträge: Beiträge werden grundsätzlich im Lastschriftverfahren bis spätestens                      31.03.eingezogen.  Entsprechende Einzugsermächtigungen sind dem                      Aufnahmeantrag beizufügen.

 

                                                                       Jahresbeitrag                      

 

Erwachsene:                                            115,- Euro                           

Kinder (bis 18 Jahre):                                70,- Euro                              

Kinder Rabatt:                                            35,- Euro                               

Familienrabatt:                                         200,- Euro                            

Rentner:                                                     95,- Euro

Passive (ruhende) Mitgliedschaft:              20,- Euro

           

Die Rabattbedingungen gelten für Paare und Kinder, deren Elternteile (auch einzeln) ebenfalls in unserem Verein Mitglied der Abteilung Tennis sind. Darüber hinaus gilt der Kinderrabatt nur für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre (vollendet) sowie Jugendliche über 18 Jahre in Ausbildung ohne eigenes Einkommen (Einzelfallnachweis).

 

Bei Aufnahmen in den Verein nach dem 30.06. eines Jahres reduziert sich der Beitrag auf 50 %. Aufnahmegebühren werden nicht erhoben.

Anträge auf passive (ruhende) Mitgliedschaft (Aufnahme eines Studiums, Wehr- oder Zivildienst, Schwangerschaft...) sind bis zum 31.03. eines Jahres ebenfalls in schriftlicher Form einzureichen. Der Zeitraum für passive Mitgliedschaft sollte 2 Jahre nicht überschreiten.

Austritte sind bis einschließlich 30.11. des Jahres möglich. Mitteilungen über Austritte sind schriftlich einzureichen.

 

2. Arbeitseinsätze

 

Um den in jedem Frühjahr und in geringerem Umfang im Herbst anfallenden Arbeitsanfall bewältigen zu können, sind von jedem Mitglied der Abteilung Tennis Arbeitsstunden durchzuführen.

 

Mindestarbeitsstunden

 

pro Mitglied:         5 Stunden

 

Davon sind mindestens 3 Stunden im Frühjahr, d.h. bis spätestens Ende Mai jeden Jahres, zu erbringen.

 

Von jedem Mitglied wird ein Sicherungseinbehalt in Höhe von 10,00 Euro pro Stunde eingezahlt, der dann bei geleisteten Arbeitsstunden ins nächste Jahr übertragen wird. Eine Rücküberweisung bei über 5 Stunden hinaus erbrachter Arbeitsleistung kann nicht erfolgen.

 

 

      Für nach dem 30.06. eines Jahres aufgenommene Mitglieder gilt diese                      Regelung erst im Folgejahr.

      Bei ruhender Mitgliedschaft entfällt der Sicherungseinbehalt.

 

 

BEITRAGSZAHLUNG 2017 UND IN FOLGE

 

Liebe Mitglieder des Vereins,

 

in den letzten Tagen wurden die Beiträge für das Jahr 2017 eingezogen. Dem einen oder anderen wird sicher aufgefallen sein, dass sich am Sicherheitseinbehalt etwas geändert hat. Wer fragt warum, kann sich in  der Beitragsordnung Rat holen, die auf der Jahreshauptversammlung 2016 beschlossen wurde

 

Für jede nichtgeleistete Arbeitsstunde wird ab 2017 demnach 10 Euro fällig, im Maximalfall also 50 Euro. Bislang waren das nur 25 Euro.

 

Praktikable Beispiele:

  1. Beitrag für Erwachsene115 Euro plus 50 Euro Sicherheit, macht 165 Euro.
    Wer im letzten Jahr alle Stunden geleistet hat, dem werden 25 Euro vergütet,

          Beitrag 2017= 140 Euro
 

  1. Beitrag Rentner entspricht 95 Euro plus 50 Euro Sicherheit.
    Wer 5 Stunden nachweisen konnte, erhielt ebenfalls 25 Euro Vergütung.
    Beitrag 2017= 120 Euro

Der Sicherheitseinbehalt überträgt  sich bei Leistung aller Stunden immer in das Folgejahr. Sollte jemand bei ordentlicher Kündigung und Leistung aller Stunden aus dem Verein ausscheiden, wird ihm die Sicherheitsgebühr natürlich zurück erstattet.

 

Euer Vereinsvorstand

Hier finden Sie uns

Tennisverein Schwerin-Görries

Mittelstelle 11

19061 Schwerin

Kontakt

Sie können uns über das Kontaktformular erreichen  

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© tennisverein-schwerin-goerries